ERFRISCHEND ÖKUMENISCH

Einheit stärken - Vielfalt wahrnehmen - Voneinander lernen - Glauben teilen

In der Wetterau gibt es viele engagierte Christinnen und Christen, die sich für die Ökumene einsetzen. Mit ihren vielfältigen Ideen, Initiativen und Projekten arbeiten sie damit auf der Ebende der Gemeinden für die Einheit der Christen.

Workshop für alle Konfessionen

Unter fachkundiger Moderation haben Sie am Nachmittag des 28. MÄrz in Nieder-Mörlen Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen, dabei die Vielfalt des christlichen Lebens in unseren Städten und Dörfern wahrzunehmen und wertzuschätzen.

 

Vielleicht werden dabei auch Vorurteile, Ängste, Vorbehalte oder sogar alter (oder junger) Ärger angesprochen – warum nicht, auch das kann die Ökumene stärken.

Eingeladen sind

... alle ökumenisch Engagierte und Interessierte:

Kirchenvorstände, Pfarrgemeinderäte, Verwaltungsräte,

 

Gemeinde- und Gruppenleitungen,

 

Mitglieder von ökumenischen Ausschüssen und Initiativen

 

... und alle anderen, denen die Ökumene am Herzen liegt.


Datum: Samstag, 28. März 2020, 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Ort: Pfarrzentrum Maria Himmelfahrt, Nieder-Mörlen, Nieder-Mörler-Straße 58, 61231 Bad Nauheim

 

Veranstalter: ACK Wetterau

Moderation: Heike Baier, Landau (IPOS)

 

Kostenbeitrag: Wir bitten um eine Spende von 5 €.

 

Schriftliche Anmeldung bis Donnerstag den 19. März an

ACK Wetterau, c/o Kath. Dekanat Wetterau-West, Karlstraße 35, 61231 Bad Nauheim,

andreas.muenster@kirche-wetterau.de

 

Download
ERFRISCHEND ÖKUMENISCH
Das Faltblatt zum Lesen, Weitergeben und Anmelden.
erfrischend_oekumenisch_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB